So finden Sie einen WPA-Schlüssel in einem drahtlosen Netzwerk

Von Steven Melendez | 31. März 2015
ShareShare auf Facebook
Ein WPA-Schlüssel ist ein Passwort, mit dem Sie sich mit einem drahtlosen Netzwerk verbinden. Sie können das WPA-Passwort von demjenigen erhalten, der das Netzwerk betreibt. In einigen Fällen kann eine standardmäßige WPA-Passphrase oder ein Standardpasswort auf einem Wireless Router gedruckt werden, wenn Sie es erhalten. Wenn Sie das Passwort auf Ihrem Router nicht bestimmen können, können Sie es möglicherweise zurücksetzen.

Nahaufnahme eines drahtlosen Routers und eines Mannes mit Smartphone im Wohnzimmer zu Hause.
Kredit: CASEZY/iStock/GettyImages
Wie ein WPA-Schlüssel funktioniert
WPA steht für Wi-Fi-geschützten Zugang. Es gibt drei Versionen des Standards, die ein früheres, weniger sicheres System ersetzt haben, das als kabelgebundene gleichwertige Privatsphäre oder WEP bezeichnet wird. Unabhängig davon, welche Version Ihre Geräte verwenden, was ist wpa schlüssel benötigen sie in der Regel ein Passwort, um Zugang zu einem drahtlosen Netzwerk zu erhalten. Sobald Sie Zugriff haben, wird Ihre Kommunikation verschlüsselt, um Lauschangriffe zu verhindern.

WPA3, die neueste Version, bietet die höchste Sicherheit, auch in öffentlichen Netzwerken.

VIDEO DES TAGES

Es ist im Allgemeinen eine gute Idee, Ihr drahtloses Passwort nur an Personen weiterzugeben, denen Sie vertrauen, da sie möglicherweise auf Ihre Geräte zugreifen oder Sie ausspionieren können.

So finden Sie WPA-Schlüssel
Im Allgemeinen, wenn Sie einen öffentlichen WLAN-Hotspot oder einen an einem Ort verwenden, an dem Sie Geschäfte machen, können Sie den Schlüssel von demjenigen erhalten, der das Netzwerk betreibt. Wenn Sie bei jemandem zu Hause sind, fragen Sie Ihren Gastgeber nach dem Netzwerkkennwort.

Wenn es sich um Ihr eigenes Netzwerk handelt und Sie sich des Passworts nicht sicher sind, überprüfen Sie dies auf Ihrem Wireless Router. Häufig wird ein Standardpasswort oder eine Passphrase auf das Gerät gedruckt und mit so etwas wie „WPA-Passwort“ oder „Netzwerksicherheitsschlüssel“ bezeichnet.

Sie werden oft auch eine so genannte SSID-Nummer auf dem Gerät sehen. Dies ist der Standardname für Ihr Netzwerk. Im Allgemeinen können Sie über einen Computer in Ihrem Netzwerk auf die Konfigurationsoptionen Ihres Routers zugreifen und den Routernamen und das Passwort ändern.

Veröffentlicht in WPA